Navigieren / suchen

„Neue Wege“ von Jochen Mariss

Eigentlich wollte ich diesen Artikel schreiben, weil ich einen schönen Spruch „Neue Wege“ auf einer Grußkarte zum Austritt für eine liebe Kollegin gesehen habe:

„Die Kunst zu leben besteht vielleicht vor allem darin,
seinen eigenen Weg zu gehen und sich dabei die Offenheit zu bewahren,
immer neue Wege zu entdecken.“

(Jochen Marris)
Neue Wege - Jochen Mariss (Aphorismen)
„Neue Wege“ von Jochen Mariss

Auf meiner Suche im Internet, wer eigentlich Jochen Mariss ist (ein Autor aus Bielfeld weiß ich inzwischen), bin ich auf seine Internetseite gestoßen. Dort ist auch eine Rubrik seiner Aphorismen (muss ja gestehen, dass ich diesen Begriff zuvor nicht mal kannte) zu finden. Ich möchte hier nun noch in paar weitere auflisten, die mir persönlich sehr gut gefallen haben … den ein oder anderen werde ich sicher als Bannerspruch für meinen Blog noch aufnehmen 😉

Schlüsselerlebnis
Manchmal suchen wir so lange den Schlüssel zum Glück, bis wir merken, dass er steckt.

Wachsen
Manchmal müssen wir erst etwas Altes abstreifen, wie eine Haut, die uns nicht mehr passt, damit etwas Neues wachsen kann.
Ans Licht
Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit: Entweder du machst Licht, dort wo du bist, oder du gehst in die Sonne.

Lichtblick
Schatten, die auf unser Leben fallen, sind nichts anderes als ein sicheres Zeichen dafür, dass es irgendwo ein Licht geben muss, das es sich lohnt zu suchen.
Eines Tages
Manchmal klammern wir uns so lange an das, was ist, bis wir endlich den Mut finden, uns vom Wind der Phantasie und der Kühnheit davontragen zu lassen zu dem, was sein könnte.

Freundschaft
Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Se kann manchmal knarren, sie klemmt hin und wieder, aber sie ist nie verschlossen.
Nur für uns
Wir sollten viel öfter von ganzen Herzen etwas tun, das kein Ziel verfolgt, keine Eile hat und sich nicht lohnen muss.

Shritte
Am Ende kommt es gar nicht so sehr darauf an, wie weit wir es gebracht haben, sondern darauf, ob wir unseren eigenen Weg gegangen sind.

Wer weiter stöbern möchte, sollte sich auf der Seite von Jochen Mariss mal umgucken: http://www.jochenmariss.de … noch mehr Sprüche, Zitate, Aphorismen und Gedankensplitter von ihm gibt es in diversen Büchern; zu bestellen bspw. bei Amazon oder auch im Buchhandel in Deiner Nähe.

Kennst Du weitere Zitate, Sprüche oder Aphorismen die thematisch gut passen? Dann hinterlasse sie doch im Kommentar (wenn bekannt auch mit Quellen- und Zeitangabe). … würde mich freuen.

 

Weitere Sprüche und Zitate

 

Fanmeile Berlin (EM 2012)

Super Stimmung heute auf der Fanmeile in Berlin zur Europameisterschaft 2012. Zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule haben heute fast eine halbe Million Menschen der Deutschen Nationalmannschaft die Daumen für das Spiel gegen die Niederlande gedrückt. Ein paar holländische Fans waren auch – es hat aber nichts genutzt, denn Deutschland hat gewonnen !
Es war eine wirklich sehr gute Stimmung vor Ort und soweit ich es mitbekommen war es auch sehr friedlich und viele Gäste aus dem Ausland haben ebenfalls unsere Elf mi unterstützt.

EM 2012 - Fanmeile Berlin (Deutschlandflagge vorm Brandenburger Tor)
EM 2012 - Fanmeile Berlin (Deutschlandflagge vorm Brandenburger Tor)

Wie auf dem Foto zu erkennen, hat es während der Halbzeit auch einer auf die Ampel geschafft und wurde von den Massen bejubelt (der war verdammt schnell da oben – hat das sicher nicht zum ersten Mal gemacht) … leider wurde die Musik dann ausgestellt, bis er runter ist und das hat doch etwas gedauert – nicht aber, weil er nicht runter kam, sondern nicht wollte 😉

EM 2012 - Fanmeile Berlin (Mann auf Ampel vorm Brandenburger Tor)
EM 2012 - Fanmeile Berlin (Mann auf Ampel vorm Brandenburger Tor)

 

Entspannen in Berlin – Mitte / Kreuzberg (Engelbecken)

20120612-230908.jpg

Eine kleine Entspannungsoase in Berlin – Mitte / Kreuzberg: „Engelbecken“ … am Fuße der Sankt-Michael-Kirche liegt dieser künstlich angelegte See. Er gehört zu einem historischen innerstädtischen Kanal in der Berliner Luisenstadt (Luisenstädtischer Kanal), der die Spree mit dem Landwehrkanal verband. Er wurde 1852 eröffnet und verlief durch die heutigen Ortsteile Kreuzberg und Mitte. 1926 wurde der Kanal teilweise zugeschüttet und in eine Gartenanlage umgestaltet. Ich bin heute eher zufällig hier gelandet und war begeistert, welche Entspannungsoase sich mir geboten hat … auf jeden Fall noch mal einen Besuch wert.

33 Fotos – perfekt zum richtigen Zeitpunkt

Im Blog „Bored Pandas“ hat Lina 33 Fotos zusammen getragen, die einfach absolut perfekt zum richtigen Zeitpunkt gemacht wurden (quasi perfect timing). Mein persönlicher Favorit – aufgrund ausgedehnter Schadenfreude meinerseits – ist gleich das zweite Bild mit dem typischen Touristen im Vordergrund und im Hintergrund der Fahrradfahrer, der vor die Laterne fährt … ich hoffe er hat sich nicht weh getan – aber das Foto war es sicher wert 😉 Aber auch die anderen sind in jedem Fall sehenswert und eine gute Aufmunterung.

Die gesamte Sammlung an Fotos ist unter http://www.boredpanda.com/perfectly-timed-photos/ zu finden.

Where the Hell is Matt?

Sehr schönes Video von Matt, der 2003 seinen Job in Brisbane (Australien) gekündigt hat und seit dem quer durch die Welt reist. Anstatt langweilige Fotos zu machen, hat er begonnen an den Plätzen mal alleine und mal mit Zuschauern zu tanzen. Das hat er in dieses beeindruckende Video gepackt. In 2006 wurde ihm wegen seinem Tanzvideo sogar seine 6 monatige Reise durch 39 Länder bezahlt … „bezahltes“ Reisen, nicht schlecht !

Höfefest 2012 – Children’s Hope Home e.V.

Children’s Hope Home e.V. lädt alle recht herzlich zum diesjährigen Tag der Hoffnung ein, der im Rahmen des Biebricher Höfefests gar an zwei Tagen stattfinden wird, dem 08. und 09.06.2012. Zum ersten Mal mit dabei beim Biebricher Höfefest, bietet der Children’s Hope Home e.V. ein vielfältiges Programm. Am frühen Freitagabend ist der Start mit musikalischen Darbietungen und leckerem Essen, bevor nach Einbruch der Dunkelheit zu angesagten Beats getanzt und getrunken wird. Am Samstagnachmittag wird sich voll und ganz den Kindern gewidmet. Jenen, die zu Besuch kommen und auch jenen, in den vom Verein unterstützten Waisenheimen in Kenia. Am frühen Abend dann folgt ein musikalisches Programm zu kenianischen Speisen und die Stimmung hebenden Getränken.

 

Auch ich werde versuchen dabei zu sein – ich hoffe es klappt !

 

Flyer zum Höfefest 2012

… Erfahre mehr

Miles & More: Frequent Traveller in 14 Tagen?

Heute erreichte mich der Miles & More Newsletter (das Vielfliegerprogramm der Lufthansa) und was da stand, klingt schon mal interessant:


Miles & More | Vielfliegerangebot 06/2012

Destination Vielflieger – starten Sie jetzt!

… bewerben Sie sich und werden Sie in kürzester Zeit Frequent Traveller: Denn bei Destination Vielflieger kommen Sie zwischen 3. und 16. Juli 2012 von 0 auf Silber in 14 Tagen.

Die große Herausforderung: Haben Sie Lust, auf unsere Kosten in nur 14 Tagen 30-mal mit Miles & More Partner-Airlines kreuz und quer durch ganz Europa zu fliegen und täglich über die Highlights der Reise zu berichten? Dabei werden Sie ständig von einem Kamerateam, das die Reise in Szene setzt, begleitet.

Dann bewerben Sie sich! Besuchen Sie unsere Aktionsseite und erzählen oder zeigen Sie uns in einem 30-Sekunden-Bewerbungsvideo, warum Sie der oder die Richtige für den silbernen Status sind. Einfach hochladen, hochvoten lassen und losfliegen.

Und wenn Sie selbst nicht fliegen wollen, können Sie trotzdem mitmachen – indem Sie für die hochgeladenen Videos anderer voten und mitentscheiden, wer zum Silberstatus startet. Die 5 Top-Bewerber stellen sich in einem Live-Casting in Frankfurt am Main unserer Jury vor, die den Gewinner wählt.

Wir wünschen eine spannende Reise mit Destination Vielflieger – von 0 auf Silber in 14 Tagen.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

 

Harald Deprosse
Vice President
Miles & More Deutsche Lufthansa AG



… klingt doch verlockend. Oder? Nun müsste man nur noch Zeit haben daran teilzunehmen 🙁

Folge mir auf Facebook !schliessen
oeffnen