Navigieren / suchen

DiBaDu und Dein Verein 2012 – Hilfsprojekte unterstützen

Auch in diesem Jahr startet die ING Diba wieder eine Aktion um ehrenamtliche Vereinsarbeit zu unterstützen: „DiBaDu und Dein Verein 2012„. Ab sofort heißt es nun: Stimmen sammeln! Denn die 1.000 Vereine, die bis zum 6. November 2012 die meisten Stimmen haben, erhalten eine Spende von jeweils 1.000 Euro.

Mit der Aktion „DiBaDu und Dein Verein” unterstützt die ING-DiBa die vielfältige ehrenamtliche Arbeit in Vereinen Deutschlands mit 1.000.000 Euro. Von Sport bis Kultur: Die ING-DiBa hat bereits 2011 je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine gespendet. Natürlich profitiert die Bank durch Imagegewinn und berichten wie diesen auch nicht unwesentlich von der Aktion – mindestens genauso profitieren aber auch die jeweiligen Vereine.

Jeder hat 3 Stimmen (bzw. pro Handynummer 3 Stimmen) und kann diese Stimmen einem Verein geben oder auf mehrere Vereine verteilen.
 

Wie funktioniert es?

  1. Auf die Homepage der ING Diba bzw. dieser Aktion gehen: https://verein.ing-diba.de/club/presentation/search
  2. Verein bzw. Vereine auswählen
  3. Abstimmcodes kostenlos per SMS anfordern
    Es muss die Handynummer angegeben werden und dann bekommt man pro Nummer 3 Abstimmcodes; die Handynummer wird lt. Aussage in den Datenschutzhinweisen nur für diese Aktion verwendet und nach Ablauf gelöscht, nicht weitergegeben und auch nicht für Werbezwecke verwendet.
  4. die 3 Stimmen (Abstimmcodes) komplett einem Projekt geben oder auf 2 bis 3 Projekte verteilen

 

Vorschläge

Wer nicht weiß für welche Projekte er stimmen soll und keine Zeit und Lust hat sich mit den Vereinen und deren Inhalten auseinander zu setzen, für den habe ich hier ein paar Vorschläge. Dies sind Projekte, die ich selbst kenne, unterstütze oder mich mit deren Arbeit bereits auseinander gesetzt habe.
 

Children’s Hope Home e.V.

Children’s Hope Home e. V. ist ein gemeinnütziger Verein in Wiesbaden, dessen oberstes Ziel es ist, hilfsbedürftige Kinder in Kenia zu unterstützen. Im Fokus der Bemühungen stehen das Children’s Hope Home in Gathiga und das Ebenezer Home in Kihara, beides Vororte von Nairobi. Dort leben derzeit weit über einhundert Kinder im Alter von sechs Monaten bis 18 Jahren. Viele der Kinder kommen aus ärmsten Verhältnissen oder direkt von der Straße. Hunger, HIV und ein Mangel an Zuwendung begleiten die Kinder seit ihrer Geburt.

Ich selbst war vor einiger Zeit in den Heimen in Kenia und kann bestätigen, dass das Geld benötigt wird und auch ankommt.

Für diesen Verein abstimmen:

https://verein.ing-diba.de/soziales/65203/childrens-hope-home-ev

Weitere Informationen hier bei mir im Blog:

http://www.tinontour.com/hilfsprojekte/childrens-hope-home-kenia-projektseite/

Internetseite des Vereins:

http://www.childrens-hope-home.org/

 

auxilio venire e.V.

auxilio venire e.V. (Logo)

Ein Verein kommt zu Hilfe, für und zusammen mit Menschen in Sri Lanka. Der Verein unterhält im Süden und Osten Sri Lankas ein Ausbildungsprojekt zur Unterstützung von Frauen, bietet Frauen Schutz vor Armut und häuslicher Gewalt, versorgt Krankenhäuser mit medizinischen Geräten und ermöglicht mehr als 60 Schülerpatenschaften. Dabei legen wir Wert auf nachhaltiges und gemeinschaftliches Arbeiten und arbeiten eng mit den Menschen vor Ort, um allen Beteiligten eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Diesen Verein unstützt meine Firma seit mehreren Jahren und durch mein Engagement in der entsprechenden Gruppe bei uns habe ich Einblick in die dortige Vereinsarbeit und die Verwendung der Gelder. Auch hier kann ich guten Gewissens bestätigen, dass die Gelder dort ankommen und verwendet werden, wo dringender Bedarf besteht.

Für diesen Verein abstimmen:

https://verein.ing-diba.de/soziales/68309/auxilio-venire-ev

Internetseite des Vereins:

http://www.auxilio-venire.de/

 

… ich werde die nächsten Tage immer mal wieder prüfen, ob mir noch weitere gelistete Vereine bekannt sind und dann hier mit aufführen.

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite

Folge mir auf Facebook !schliessen
oeffnen