Navigieren / suchen

Gelungener Asienauftakt: Philippinen

Impressionen aus Manila und Palawan

Kommentare

Marcel
Antworten

Also Deine Sprünge werden immer besser. Respekt. Oder hat Dich da eine Krabbe in den Fuß gebissen. 😉 Schön mal wieder einen Artikel zum Lesen zu bekommen. Viel Erfolg mit dem iPhone… Gruß, Marcel

Tino
Antworten

Danke für die Blumen 😉 … lag auch nicht unwesentlich an der guten Fotografin. Das mit dem iPhone versuche ich heute oder morgen mal hier in Hanoi zu regeln …

Vanessa
Antworten

Bin begeistert über den langen Artikel und die vielen tollen Fotos! Endlich. Definitiv Dein bisher bestes Sprungfoto, Radschlagen solltest Du allerdings besser lassen. Und das Foto, auf dem Du vor einem Loch im Fels posierst, sieht ein bisschen aus wie ein Bewerbungsfoto für den Bravo Boy. Hab sehr gelacht. Schade, dass es in der Mall keine Eisfläche gab, diese Aufgabe hast Du Dir zu leicht verdient.

Tino
Antworten

Auch Dir vielen Dank für die Blumen – es wird wirklich schwer das Sprungfoto noch zu toppen – ich werde aber auch in Zukunft mein Bestes geben. Lass Dich überraschen 😉 … das Radschlagen kann ich ja noch mal üben – ist wirklich nicht meine Disziplin !
Das Bewerbungsfoto habe ich in der Auflösung extra reduziert – somit ist das Alter nicht wirklich zu erkennen 😉

Nathalie
Antworten

Habe auch schon die ganze Zeit auf den Bericht gewartet und mit Begeisterung gelesen. Schön, dass es auch so viele Fotos gab – (ein bisschen wenig mit der Puffbohne), die immer ein Highlight auf jedem Foto ist, sowie aber auch deine genialen Sprünge 🙂 Bin gespannt auf Vietnam, hört sich bisher etwas chaotisch und nicht so überzeugt an – obwohl es dort sicherlich auch fazinierende Ecken gibt. LG Nat

Tino
Antworten

… und auch Dir vielen Dank – so langsam steigt der Druck für die nächsten Sprungfotos. Die Puffbohne kommt leider wirklich immer mal wieder zu kurz. Ich werde versuchen das zu ändern. Vietnam ist wirklich toll. Die Landschaft ist super und der Großteil der Menschen auch sehr nett. Einzig in den touristischen Gebieten wird leider immer wieder versucht einen über den Tisch zu ziehen 🙁

Marion B.
Antworten

Jetzt muss ich auch noch mal meinen Senf dazugeben:
Die Sprünge: Meine Güte – Hut ab! Tja, aber jetzt bist du wirklich etwas unter Druck. Wir erwarten ja jetzt vollen Körpereinsatz. 😉
Und ich gebe Nat recht. Die Puffbohne kam diesmal wirklich etwas zu kurz.
Das Bravo-Boy-Bewerbungsfoto ist mir natürlich auch aufgefallen. Respekt Tino, Respekt! Wir sollten uns gleich mal eine Kopie ziehen. Wer weiß für was man es noch brauchen kann……. 😉

Tino
Antworten

Ach kommt, nicht so viel Druck aufbauen. Bin ja derzeit in Bangkok und da sind sowohl die Sprünge, als auch die Puffbohnen-Fotos etwas kurz gekommen. Aber in Vietnam gab es immerhin ein paar schöne Puffbohnen-Fotos … und das sogar mit Reishut 😉

Tino
Antworten

… auch und wegen dem Foto für die Bravo bin ich ja nur froh, dass ich es nur in der 800 Pixel-Auflösung eingestellt habe. Wer weiß welche Wellen es in voller Auflösung geschlagen hätte 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite

Folge mir auf Facebook !schliessen
oeffnen