Navigieren / suchen

Impressionen vom Silvretta Wanderausflug – Tag 2

Auf geht’s – Tag 2 unseres 4tägigen Wanderwochenendes in den Alpen hatte begonnen – und er hat gut begonnen. Wir hatten in Doppelzimmern übernachtet und eigentlich auch dementsprechend etwas besser geschlafen, als üblicherweise in Matratzenlagern. Das Frühstücksbuffet an der Heidelberger Hütte war super – und wie sich im Laufe der Wanderung herausstellte auch das umfangreichste. Wir haben uns also gut gestärkt und auch Brote für den Weg mitgenommen.

Nach dem Frühstück schnell noch die Sachen im Rucksack verstaut – wie immer gehörten wir mit zu den Letzten – und dann ging es raus vor die Tür … wunderbares Wanderwetter erwartete uns.

Über unseren Weg selbst will ich lieber mal wieder die Bilder sprechen lassen 😉

Schild von der Heidelberger Hütte
Schild über der Tür von der Heidelberger Hütte

  … Erfahre mehr

Impressionen vom Silvretta Wanderausflug – Tag 1

Unsere Anreise nach Ischgl hat eigentlich von allen Seiten gut geklappt – Vanessa und ich von Mannheim, Marcel von Freudenstadt (beruflich unterwegs) und Andreas von Hamburg … und Treffpunkt war zwischen 13 und 14 Uhr in Lindau, wo wir dann zusammen nach Ischgl gefahren sind. Leider war ein Teil der Autobahn gesperrt und unsere Anfahrt nach Ischgl war irgendwie 30min länger, als ursprünglich eingeplant. Aber wir sind dennoch kurz vor 16 Uhr an der Seilbahn in Ischgl angekommen – Auto unter der Seilbahn (kostenlos) im Parkhaus geparkt – schnell noch umgezogen und die letzten Sachen im Rucksack verstaut und dann ging es los. Für 7,50 € pro Person ging es mit der Seilbahn von Ischgl zur Mittelstation. Von hier aus waren es dann ca. 3h leichte Wanderung hinauf zur Heidelberger Hütte.

Mittelstation Ischgl zur Heidelberger Hütte
Start von der Mittelstation Ischgl hinauf zur Heidelberger Hütte.

… Erfahre mehr

33 Fotos – perfekt zum richtigen Zeitpunkt

Im Blog „Bored Pandas“ hat Lina 33 Fotos zusammen getragen, die einfach absolut perfekt zum richtigen Zeitpunkt gemacht wurden (quasi perfect timing). Mein persönlicher Favorit – aufgrund ausgedehnter Schadenfreude meinerseits – ist gleich das zweite Bild mit dem typischen Touristen im Vordergrund und im Hintergrund der Fahrradfahrer, der vor die Laterne fährt … ich hoffe er hat sich nicht weh getan – aber das Foto war es sicher wert 😉 Aber auch die anderen sind in jedem Fall sehenswert und eine gute Aufmunterung.

Die gesamte Sammlung an Fotos ist unter http://www.boredpanda.com/perfectly-timed-photos/ zu finden.

Folge mir auf Facebook !schliessen
oeffnen