Navigieren / suchen

Adios Mexico – Welcome Belize … so schnell vergingen 2 Wochen

Was wollte ich in Mexiko nicht noch alles sehen bevor es für mich weiter nach Belize ging: Chichen-Itza, Cancun, Isla Holbox, Isla Mujeres, Playa del Carmen, Akumal, Tulum, Cobá und Bacalar … all das wollte ich noch sehen bevor ich mit dem Bus weiter nach Belize fahren wollte. Mein Reisetempo ist hier aber derzeit etwas langsamer und eher auf genießen anstatt auf entdecken eingestellt 😉 Zudem sind die Flüge zwischen Europa und Cancun recht günstig und manchmal zu fast unverschämten Schnäppchenpreisen zu erhalten. Ich meine 150 € für einen 10stündigen Flug von Spanien (Madrid) nach Cancun (Mexiko) sind ja wohl unschlagbar. Oder? Deswegen dachte ich mir, das wäre auch mal eine schönes Gebiet um während eines regulären 2wöchigen Urlaubs zu erkunden. … Erfahre mehr

Jeder Traum geht mal zu Ende :(

… leider! Also hier hätte ich nun wirklich noch ein paar Tage bleiben können. Was soll ich zum heutigen Tag sagen – viel ist nicht passiert. Aufstehen – duschen – essen – duschen – Massage – baden + sonnen – duschen – Massage – Strandspaziergang – essen – Tag vor der Suite mit Meeresrauschen ausklingen lassen … kann das Leben schön sein – ein Traum 🙂 … Erfahre mehr

Einfach die Seele baumeln lassen …

Nachdem ich von dem schlechtem Wetter in Deutschland gehört habe, fällt es mir umso leichter Euch zu erzählen, wie toll es ist vom Meeresrauschen geweckt zu werden und dann am Indischen Ozean hier am Diani Beach bei Mombasa zu frühstücken. Traumhaft sage ich Euch … ich glaube ich bleibe länger 🙂

Da das heute mein Entspannungstag werden soll, werde ich mein Luxushotel auch nicht verlassen. Ich gönne mir 11:00 Uhr eine 45 minütige Anti-Stress Massage (fuer ca. 23,- EUR) und 16:00 Uhr dann eine 30 minütige Gesichtsmassage (fuer ca. 15,- EUR). Dazwischen ist Indischer Ozean & Strand, Pool oder faul in meinem „Vorgarten“ liegen angesagt.

Nun mache ich mich aber erstmal zum duschen, denn es ist verdammt warm und verschwitzt will ich auch nicht zur Massage erscheinen.

Wie war das noch mal mit den Temperaturen in Deutschland – habe gehört es ist kalt und verregnet bzw. verschneit 😉

Traumhotel an der Küste von Mombasa (Diani Beach)

Ich komme aus dem Schwärmen nicht mehr raus. Die Dusche war (zum ersten Mal seit 2 Wochen) angenehm warm und ein Wasserstrahl der den Namen auch mal verdient hat. Danach ging es ab zum Essen und ich konnte vom Buffet wählen und wenn mir dort nichts zusagen sollte selbstverständlich auch ohne Aufpreis von der Karte bestellen. Das Buffet war aber so reichlich und gut, dass ich das mit der Karte erst gar nicht probiert habe. Die Bedienungen sind alle super nett. Und das Restaurant selbst ist natürlich direkt am Strand (Diani Beach) gelegen und zum Ozean offen gebaut und man kann in sehr angenehmer Atmosphäre und noch besserem Blick sein Essen in Ruhe genießen. Das Paar aus Österreich saß an einem Zweiertisch und da habe ich mir einen Einzeltisch geben lassen. Allerdings fand ich es durchaus auch sehr angenehm zum ersten Mal seit 2 Wochen alleine und in Ruhe essen zu können (bei einem Blick an die anderen Tische hätte das ein oder andere Paerchen auch getrennt essen können – hatten sich nicht sehr viel zu sagen … oder einfach auch nur genossen?). … Erfahre mehr

Folge mir auf Facebook !schliessen
oeffnen