Navigieren / suchen

„no vacancies“ und wie spricht man das aus? (Tag 09)

Artikel von Marcel: 😉

Was als „off Tag“ vom Wandern geplant war und für uns etwas Entspannung und sightseeing werden sollte, entwickelte sich zunächst ganz gut und dann doch ganz anders.
Das Frühstück wurde aufgrund der Vollbelegung der Jugendherberge schon auf 7:30 Uhr gelegt, da wir versuchen wollten, dadurch sicher einen Sitzplatz in der Kantine zu bekommen. Vorab wurde alles gesammelt, was einer Wäsche bedurfte (dringend bedurfte), und wir nutzten das Angebot einer Waschmaschine inkl. Trockner noch vor dem Frühstück, um unsere olfaktorische Performance zu verbessern. 😉 Die Klärung aller Symbole auf den Wäschestücken konnten wir nur mit Hilfe des Internets organisieren … aber nachdem wir erfolgreich gegooglet hatten, konnten wir trennen, was in den Trockner und was an den Rucksack gehängt werden sollte. Besonders „behangen“ war hinterher Vanessa 😉

… Erfahre mehr

Folge mir auf Facebook !schliessen
oeffnen