Navigieren / suchen

Seit Stunden Regen – roter Schlamm und auch Stromausfall

Na, das wird nun definitiv nicht langweilig hier. Es regnet nun schon seit Stunden ziemlich heftig und nachdem tagsüber das Wasser, ist nun der Strom auch noch ausgefallen. Glücklicherweise habe ich ja eine Taschenlampe dabei. Was mir mehr Sorgen macht sind die Verhältnisse morgen. Ich hoffe es hört bald auf und trocknet. Hier – und speziell in den Heimen – ist ja nichts gepflastert und überall ist rote Erde bzw. ab jetzt roter Schlamm. Eigentlich wollten wir morgen einen Ausflug machen …

Kommentare

Marion
Antworten

Guten Morgen Tino,

ich hoffe das Wetter hat sich gebessert damit ihr euren Ausflug machen könnt. Wo soll es denn nun eigentlich hingehen?
Ich drücke dir die Daumen damit es mit deinen Fahrkarten und demzufolge dann auch mit deinem „Urlaubstrip“ klappt.
Grüße aus der noch verschneiten Heimat (für morgen sind wieder starke Schneefälle angesagt)
Marion

Martin
Antworten

Hallo Tino, wie die anderen Daheimgebliebenen, kann ich deine aufopferungsvollen Bemühungen um die Kinder in deinen Heimen nur bewundern. doch trotz deiner Euphorie und Hingabe solltest du auch ein wenig an dich denken. Du brauchst die Erholung um deine Akkus aufzuladen und dich vom Arbeitsstress zu lösen. Ich kann nur hoffen, dass es mit deinem Ausflug noch was wird und auch das Wetter mitspielt. Genieße die verbleibende Zeit und sei vorsichtig. Viele Grüße von Kathleen, Julius und Martin

Tino
Antworten

Heute morgen war das Wetter dann besser, aber es hat dann doch noch mal heftig geregnet (siehe Tagesbericht), den ich noch schreiben will. Erholen tue ich mich auf jeden Fall – es passiert so viel, dass ich bisher nicht einmal an die Arbeit gedacht habe … und es ist ja eigentlich schon Erholung, wenn man mal etwas ganz anderes tut.

Gruß
Tino

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite

Folge mir auf Facebook !schliessen
oeffnen