Navigieren / suchen

Kühlbox defekt

Kaum unterwegs halten wir schon wieder an… Fehlersuche, warum die Kühlbox nicht funktioniert – Gerd muss das Kabel bergen (auch wenn es hier nicht so aussieht, er ist nicht zwischen dem Gepäck verschollen gegangen 😉
Ich sage mal, Gute und staufreie Fahrt!

Thüringer Reisegruppe beim Verstauen vom Gepäck

Transalp 2011 | Beim Verstauen vom Gepäck
Transalp 2011 | Beim Verstauen vom Gepäck

…Beim Verstauen des Gepäcks! Jede Lücke im/am Bus wird genutzt. 10 Uhr, wir erwarten jederzeit Thorsten’s (verspätete) Ankunft.
Die Mannheimer Bahnfahrer schimpfen schon jetzt, dass sie in Oberstdorf die 2 km vom Bhf zum Hotel laufen – und ihre „100 kg Gepäck“ buckeln- müssen.
Trotz allen Gebummels gönnt sich die Thüringer Gruppe einen weiteren Kaffee und verabschiedet sich von „Apo“ Reiner und Christine. Jakob kann’s kaum erwarten und drängelt, dass wir endlich losfahren. Na dann alle einsteigen! (11 Uhr, endlich!)

Reisegruppe Mannheim ist gestartet

Mit viel zu viel Gepäck, aber immerhin pünktlich, sind Marcel und Tino in Mannheim losgefahren. Nun geht es nach Stuttgart, danach umsteigen nach Ulm und dann umsteigen nach Langenwang (bei Oberstdorf). Transalp (Alpenüberquerung) – wir kommen.

Taschen gepackt

Wie ich gehört habe, haben wir wohl alle ein Problem mit unserem Reisegepäck … bei ungewissen Wetterprognosen braucht man irgendwie zu viel – wie machen das eigentlich Leute auf einer TransAlp Tour ohne dem Luxus eines Begleitfahrzeugs? Die armen Schw…

Vanessa fährt mit

Nach einer langen Überlegungsphase hat sich Vanessa nun entschieden die zweite Woche die Tour als „Fan“ und „Wanderer“ mit zu begleiten. Fahrkarten und Sitzplatzreservierungen sind nun nach einigem hin- und her gebucht. Ab 25.07. sind wir also 8 Erwachsene + 1 Prinz.

Folge mir auf Facebook !schliessen
oeffnen