Navigieren / suchen

Zensur in China behindert leider meine Berichterstattung

Neuigkeiten per Twitter versenden, Eindrücke über Fotos auf Instagram veröffentlichen und Statusmeldungen auf Facebook veröffentlichen und kommentieren … das alles ist derzeit leider nicht möglich – denn ich bin in China und damit auch der Zensur unterlegen und bewege mich anstatt im freien Internet leider im größten Intranet der Welt 🙁

Wollte Euch auf diesem Wege aber mitteilen, dass ich gut in Shanghai angekommen bin. Es hat alles super geklappt und die Stadt ist wirklich super – habe zwar nich nicht so viel gesehen, aber fühle mich seit der ersten Minute sehr wohl. Ein Zwischenstopp in Shanghai ist seit Anfang 2013 für max. 72 Stunden auch ohne Visum möglich – und das habe ich genutzt. Werde in dieser Zeit so gut es geht die Stadt erkunden und auch mal die Kollegen der Firma in der ich arbeite (aktuell ja nicht, da im Sabbatical) hier in Shanghai besuchen.

Sonntag geht es dann weiter nach Tokio 🙂

VG aus dem Land des Lächelns und der Zensur
Tino

PS1: Kommentare hier im tinontour.com – Blog kann ich auch in China lesen und beantworten 😉

Kommentare

Marion Jezewski
Antworten

Hallo Tino, im Land des Lächelns bist du ja genau richtig. Dein Lächeln ist genauso schön, nur nicht so aufgesetzt, einfach viel natürlicher.
Genieße die Zeit und die Eindrücke. Wir erwarten dann wieder deine Berichte.

Marion

Tino
Antworten

Danke für die Blumen ! … kann wenig für mein Lächeln – liegt in der Familie 😉
… aber das Lächeln hier war bisher auch (wenn es da war) ehrlich gemeint und nicht aufgesetzt. Bisher nur positive Erfahrungen gemacht – ich hoffe das bleibt so !

Marcel
Antworten

Hallo Tino, freue mich zu lesen, dass Du der Zensur wieder entkommen bist. Wir sind im Schwarzwald und besuchen heute auf dem Weg nach Hause das Ecomusee im Elsass. Wir freuen uns auf die neuen Berichte und Bilder. Der erste Honig der Saison ist auch abgefüllt und ich hebe Dir ein Glas für Deine Rückkehr auf. Viele Grüße, Marcel und Vanessa + X 😉

Tino
Antworten

Eigentlich war es auch mal ganz nett ohne Facebook & Co ein paar Tage zu verbringen 😉 … aber von den Leuten dort habe ich auch erfahren, dass es diverse Möglichkeiten gibt die Zensur zu umgehen – bspw. freuen sich ausländische VPN-Anbieter sehr über diese Kunden 😉 … ich werde auch mal versuchen kurz darüber zu berichten. Habe es am letzten Tag selbst ausprobiert und es hat problemlos funktioniert …

Ihr habt hoffentlich eine schöne Zeit im Schwarzwald – auf den Honig freue ich mich neben „richtigen“ Brot, Fleischsalat vom Lieblingsmetzger, Thüringer Klöße und Rouladen und natürlich einer ordentlichen Thüringer Rostbratwurst sehr … Mensch, nun muss ich was essen 😉

nat
Antworten

Man findet halt immer einen weg um online zu sein 😉 aber schön, dass die paar Tage ohne auch machbar waren – man verbringt einfach zu viel Zeit in der virtuellen Welt 🙂 Marcel, ich dachte schon, man erfährt hierüber den Namen vom kleinen… aber nein… nichts zu machen. LG

Trude
Antworten

Hi Tino,
herzlichen Glückwünsch zu deinem Geburtstag. Wo immer du auch heute sein magst, genieße den Tag den du heute mal ganz anders als sonst erleben wirst.
Liebe Grüße und alles Gute weiterhin

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite

Folge mir auf Facebook !schliessen
oeffnen